News

Super Erfolg für Thomas Friesenecker

45. Internationalen Berufsweltmeisterschaften
Bei den 45. Internationalen Berufsweltmeisterschaften im russischen Kazan verpasste Thomas Friesenecker aus Windhaag nur um 19 Punkte einen Stockerlplatz. Das Modell, das die talentiertesten Zimmerer der Welt diesmal mit höchster Präzision auszuführen hatten: ein Pavillon mit Balkon und Rampe. Am Dienstagabend fand die offizielle Preisverleihung statt.

Die 45. WorldSkills (Weltmeisterschaft der Berufe) sind am Dienstagabend im russischen Kazan mit einer feierlichen Abschlussveranstaltung, bei der auch der russische Präsident Wladimir Putin zugegen war, zu Ende gegangen. Auch der österreichische Teilnehmer konnte eine Auszeichnung in Empfang nehmen. Mit 700 Punkten erlangte der Jungzimmerer Thomas Friesenecker (Weglehner Holzbau) eine Medallion of Excellence. Der Holzbau-Meister und Experte der Nationalmannschaft Peter Ebner (Herbitschek) begleitete Friesenecker nach Kazan und unterstützte ihn vor Ort bei der auszuführenden Aufgabe.

Quelle: holzbauaustria.at