News

Peter Staub wird Direktor des Departements Architektur, Holz und Bau

Berner Fachhochschule
Der Schulrat der Berner Fachhochschule BFH hat Peter Staub zum neuen Direktor des Departements Architektur, Holz und Bau gewählt.

Prof. Peter Staub ist seit 15 Jahren in der universitären Lehre und Forschung sowie im Hochschulmanagement tätig. Seit 2008 arbeitet er in verschiedenen Funktionen an der Universität Liechtenstein und wurde 2016 zum Leiter des Instituts für Architektur und Raumentwicklung sowie zum Lehrstuhlinhaber für Entwurf und Theorie berufen. Als Prorektor für Aussenbeziehungen pflegte er zudem während drei Jahren die nationalen und internationalen Netzwerke der Universität und verantwortete während eines Jahres als Rektor ad interim die operative Führung.


Peter Staub studierte Architektur an der Accademia di Architettura di Mendrisio sowie an der Architectural Association School of Architecture in London und absolvierte einen weiteren Master in Städtebau und Sozialwissenschaften an der London School of Economics and Political Science. Von 2004 bis 2010 leitete er sein eigenes Architekturbüro in London und wechselte parallel dazu schrittweise in den Wissenschafts- und Bildungsbereich, wo er Lehraufträge an der Architectural Association in London und der Ecole Polytechnique Fédérale in Lausanne übernahm.


Peter Staub zeichnet sich nicht nur durch seine mehrjährige Führungserfahrung aus, sondern auch durch seine ausgewiesene Fachkompetenz in den beiden Kernbereichen der BFH – Lehre und Forschung. Nach 12 Jahren in Liechtenstein sieht er den richtigen Zeitpunkt gekommen, eine Herausforderung in einem neuen Kontext anzunehmen. Er sagt: «Ich freue mich, meine Kenntnisse und meine Erfahrung in die Entwicklung der Berner Fachhochschule einzubringen. Themen wie Nachhaltigkeit, demografischer Wandel und Digitalisierung stehen im Zusammenhang mit der gebauten Umwelt und damit im Fokus des Departements Architektur, Holz und Bau. Hierzu einen Beitrag zu leisten und dabei Mitarbeitende und Studierende zu inspirieren, mehr Verantwortung für unsere Gesellschaft zu übernehmen, motiviert mich sehr.»


Peter Staub tritt seine neue Funktion am 1. Februar 2021 an. Bis dahin leitet der stellvertretende Direktor Urs Heimberg das Departement interimistisch.

Quelle: Berner Fachhochschule BFH