News

Sponsionen unter Platanen im Park

FH - Campus Wien
Strahlende Gesichter und viele Gratulationen für die Karriere in der Baubranche, die außergewöhnlichen Sponsionsfeiern in der Traumkulisse vom Theater im Park hinterlassen bleibende Erinnerungen.

Die Absolvent*innen der Bachelor- und Master-Studiengängen Bauingenieurwesen – Baumanagement sowie Architektur – Green Building feierten einen erinnerungswürdiger Abschluss ihres Studiums. Im Beisein der Familien krönten am 23. September rund 250 Bauingenieur*innen und Architekt*innen der Abschlussjahre 2020 und 2021 ihren Studienerfolg mit außergewöhnlichen Sponsionsfeiern im Theater im Park.


Nachhaltige Erinnerungen an einen besonderen Tag

Die gemeinsame Feier in der Natur bildete einen versöhnliche Schlusspunkt zu den pandemiebedingten Herausforderungen der letzten Studienjahre. Die Entscheidung für das Theater im Park als Location der Sponsionsfeiern fiel im Department Bauen und Gestalten ganz bewusst. „Wir freuen uns, mit unseren erfolgreichen Absolvent*innen ihre Graduation in einer herausragenden und inspirierenden Umgebung zu feiern“, so Doris Link, Departmentleiterin Bauen und Gestalten vor dem großen Festakt. „Das Theater im Park hat durch die Nähe zu einem Prachtbau wie dem Belvedere für Architekt*innen und Bauingenieur*innen eine besondere Bedeutung. Auch das feierliche Ritual unter Bäumen zu erleben, ist etwas Unvergleichliches.“ Der Bezug zur Natur und das Zusammenspiel von Planung und Bauumsetzung ist mehr als gewollt, spielt doch Nachhaltigkeit in den Studiengängen Bauingenieurwesen – Baumanagement und Architektur – Green Building eine große Rolle. Dies wurde auch bei den Reden von Studiengangsleiter*innen und Festgästen stark in den Vordergrund gerückt. Unter anderem motivierte Siegfried Wanker, Vorstandsmitglied der STRABAG SE, die Absolvet*innen, das Thema verstärkt in die Baubranche zu tragen und diese Entwicklung zum Wohle künftiger Generationen voranzutreiben.


Quelle: fhcampus Wien

Stellen

Aktuelle Stellenangebote vonÖsterreichischer Agrarverlag.
Hinweis! Es wurden leider keine weiteren Stellenangebote gefunden.