News

Aktuellen News aus der Holzbranche.

Salzburger Holzwirtschaft Innovationen für die Zukunft

Am 9. Juni 2020 wurden am Wissenscampus Kuchl die Siegerinnen und Sieger des zweiten Ideenwettbewerbs auf Open Innovation Salzburg gekürt. Gewonnen haben allesamt Ideen, die sich am Puls der Zeit befinden: ein nachhaltiges Urlaubskonzept, Fahrradteile aus Holz, eine spielerische Tischlerei, ein Steckmöbelsystem und ein Virtual-Reality-Konzept, mit dem der Lebenszyklus von Holz erlebbar gemacht wird. Nun gilt es, aus diesen Ideen auch Nutzen zu ziehen.

HTL 1 Linz Bautechnikpreis für Zukunftshoffnungen

Schüler der HTL1 Bau und Design konnten aus fünf Projekten wählen und stellten dabei ihr Können unter Beweis Die vorgelegten Projekte zeigen die ausgezeichnete Qualität der Ausbildung an der HTL1.

VELUX Schweiz AG Rolf Biesser wird neuer Geschäftsführer der VELUX Schweiz AG

Der 52-jährige Rolf Biesser übernimmt per 1. November 2020 die Geschäftsführung der VELUX Schweiz AG. Er tritt damit die Nachfolge von Felix Egger an, der das Unternehmen per April 2020 verlassen hat. Bis zur Übernahme durch Rolf Biesser führt Jacob Madsen (52), zusätzlich zu seiner Position als Geschäftsführer von VELUX Deutschland, kommissarisch die Schweizer Vertriebsgesellschaft des Dachfensterherstellers.

Södra Lotta Lyra wechselt zu Södra

Clas-Ohlson-Chefin Lotta Lyrå verlässt das schwedische Handelsunternehmen. Noch bis zum 4. Dezember 2020 wird sie ihre Aufgaben als Vorstandsvorsitzende wahrnehmen. Sie wechselt dann zu Södra, wo sie ebenfalls den Vorstandsvorsitz übernimmt.

digitale Bewerbung die Bewerbungsmappe ist tot

Was Sie bei einer digitalen Bewerbung beachten müssen. Bewerbungen per E-Mail oder Online-Formular sind mittlerweile die Norm. Hier gelten aber teils ganz eigene Regeln. Auf diese Punkte legen Unternehmen bei der digitalen Bewerbung besonderen Wert

IFN Holding AG Änderung im Führungsteam

Die IFN Holding (Internationales Fensternetzwerk) mit ihrem Flaggschiff Internorm versteht sich als die führende europäische Unternehmensgruppe für Komplettlösungen rund um das Fenster. Dr. Heinz Scharl, der das Führungsteam des Familienkonzerns als Vorstand der Holding und als strategischer Geschäftsführer von Internorm seit 2018 verstärkt, verlässt mit Ende Mai im Einvernehmen das Unternehmen.

Neues Bachelorstudium „Digital Construction“ Hochschule Luzern

„Die Bauwirtschaft hat sich in der Digitalisierung über die letzten Jahre deutlich schneller entwickelt, als die dazugehörende Bildungslandschaft“, ist vonseiten der Hochschule Luzern (HSLU) zu hören. Mit dem neuen, interdisziplinären Bachelorstudiengang „Digital Construction“ am Departement Technik & Architektur soll sich dies ändern. Das Studium wird praxisorientiert ausgerichtet sein und die gesamte Wertschöpfungskette von der Planung bis zum gebauten Objekt und dessen Betreuung fokussieren.

TH Rosenheim Studieren mit Weitblick und Ausblick

Lerne die Technische Hochschule Rosenheim und ihre Studiengänge, speziell zu den Themenbereichen Holzbau, Energie und Bauingenieurwesen, beim ersten virtuellen Schnuppertag kennen!

In Österreich ist von Stillstand keine Spur

Alle neun Branchenvertreter waren in den vergangenen Wochen stetig in Kontakt mit den Mitgliedsbetrieben. Vielen Anrufen folgten intensive Gespräche mit den Holzbauunternehmern über das Land hinweg. Unsicherheiten bezüglich der weiteren Vorgehensweise und Kurzarbeit prägten die ersten Wochen der Eindämmungsmaßnahmen in Österreich. Nun scheint sich die Lage einigermaßen beruhigt zu haben. Wie geht es den Holzbauunternehmern nun wirklich und welche Themen beschäftigen sie derzeit? holzbau austria hat nachgefragt.

Corona Schweizer Holz-jetzt erst recht!

Nachdem der Bundesrat die schrittweise Lockerung der Massnahmen zum Schutz vor dem Coronavirus bekanntgegeben hat, ist die Zukunft wieder etwas planbarer. Weil die Baustellen offengeblieben sind, ist Zuversicht angesagt – doch es gibt noch grosse Herausforderungen. Die Berner Wald- und Holzwirtschaft appelliert mit Nachdruck, jetzt Schweizer Holz zu nutzen und damit der Branche unter die Arme zu greifen.