News

Wilfrid Fabjani folgt in der JAF-Gruppe als CFO auf Markus Sax

JAF-Gruppe
Dr. Wilfrid Fabjani (42) ist seit Oktober 2020 Teil der dreiköpfigen Führungsspitze der JAF-Gruppe. Als neuer CFO verantwortet Fabjani die Finanzen der Unternehmens-Gruppe und ist als Teil der Geschäftsführung auch für die Bereiche Human Resources, Legal & Compliance sowie Corporate Social Responsibility verantwortlich.

 Fabjani übernimmt den Aufgabenbereich von Markus Sax, der auf eigenen Wunsch die JAF-Gruppe verlässt, wie es in einer Mitteilung des Unternehmens heißt.

Als Doktor der Sozial- und Wirtschaftswissenschaften promovierte Fabjani an der Wirtschaftsuniversität Wien und besetzte zuletzt Positionen in der kaufmännischen Geschäftsleitung und in der Leitung des Controllings von sowohl nationalen als auch internationalen Unternehmen. Gemeinsam mit Mag. Werner Stix und Ing. Miroslav Malženický bildet Dr. Wilfrid Fabjani nun die Geschäftsführung des internationalen Holzhandelsunternehmens.

Die JAF-Gruppe, in Österreich unter J. u. A. Frischeis bekannt, zählt zu den führenden europäischen Anbietern von Holz und Holzwerkstoffen und unterhält aktuell 58 Standorte auf 3 Kontinenten.

Quelle: JAF International Services GmbH
Bild: JAF International Services GmbH